Projekt "Stadtgrün" gestartet

Erstes Label für ökologisches Grünflächenmanagement in Kommunen – Fünf Pilotkommunen zeigen Modellprojekte

Mehr zum Thema...

Siedlungsgrün

Grün- und Freiflächen im Siedlungsbereich bieten einer Vielzahl an Tieren und Pflanzen einen Lebensraum und machen Natur für die Menschen vor Ort erlebbar.

Mehr zum Thema ...

Arten- & Biotopschutz

Innerhalb und außerhalb des Siedlungsbereichs nehmen Kommunen ihre Verantwortung für bedrohte Tier- und Pflanzenarten sowie für schützenswerte Lebensräume wahr. 

Mehr zum Thema ...

Nachhaltige Nutzung

Nur durch die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen können die biologische Vielfalt und die Verwendungspotentiale der Erde erhalten bleiben. 

Mehr zum Thema ...

Umweltbildung

Eine auf Naturerfahrung basierende Umweltbildung und die gemeinsame Arbeit in und für die Natur vermitteln deren Bedeutung und Schützenswürdigkeit. 

Mehr zum Thema ...

Grußwort

Herzlich Willkommen

Das Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt e.V." ist ein Zusammenschluss von im Naturschutz engagierten Kommunen. Es stärkt die Bedeutung von Natur im unmittelbaren Lebensumfeld des Menschen und rückt den Schutz der Biodiversität in den Blickpunkt. Unsere Vision sind grüne Kommunen als hochwertiger Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen. Erleben Sie auf auf diesen Seiten, wie vielfältig und motiviert unsere Mitglieder dieses Ziel verfolgen und wie das Bündnis dieses Engagement unterstützt.

Peter Gaffert
Vorstandsvorsitzender des Bündnisses und
Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode

Mitglieder

Aktuell haben sich 113 Kommunen dem Bündnis angeschlossen.

Aktuelles

Naturschutzprojekt des Jahres 2016 gesucht!

Das Bündnis wird 2016 erstmals zwei vorbildliche Projekte aus den Mitgliederkommunen mit dem Titel „Naturschutzprojekt des Jahres“ auszeichnen. Attraktive Sachpreise zu gewinnen.

Mehr zum Thema ...