Links

BioFrankfurt

Zahlreiche Institutionen aus Forschung, Bildung, Naturschutz und Entwicklungszusammenarbeit haben sich zum BioFrankfurt zusammengeschlossen. Sie bündeln ihre Erfahrung und ihr Wissen, um sich gemeinsam für die Erhaltung der Biologischen Vielfalt einzusetzen und das öffentliche Bewusstsein für ihre Bedeutung zu stärken.

... zu den Seiten des Netzwerks BioFrankfurt
 

CONTUREC – Competence Network Urban Ecology

Das Kompetenznetzwerk Stadtökologie ist ein offenes Netzwerk, welches das Ziel verfolgt, die stadtökologische Forschung in Deutschland weiter zu entwickeln.

... zu den Seiten des CONTUREC
 

Convention on Biological Diversity

Offizielle Seite des Übereinkommen über die biologische Vielfalt (englisch: Convention on Biological Diversity, CBD), das auf der Konferenz der Vereinten Nationen zu Umwelt und Entwicklung (UNCED) 1992 in Rio de Janeiro ausgehandeltet wurde.

... zu den Seiten der CBD
 

Deutsche Gartenamtsleiterkonferenz

Die 'Deutsche Gartenamtsleiterkonferenz' (GALK) ist ein Zusammenschluss der kommunalen Grünflächenverwaltungen, die den Deutschen Städtetag über die Fachkommission Stadtgrün in seinen Aufgaben unterstützt.

... zu den Seiten der GALK
 

ICLEI - International Council for Local Environmental Initiatives

ICLEI ist ein internationaler Zusammenschluss von Kommunen im Sinne des Natur- und Umweltschutzes. Aktuell sind mehr als 1220 Kommunen aus 70 Staaten Mitglied der internationalen Vereinigung.

... zu den Seiten des ICLEI
 

Kinder-Garten im Kindergarten

Das bundesweite Netzwerk von 200 Kindergärten dient als Plattform, auf der Erfahrungen und Wissen rund um Garten, Naturerlebnis und Ernährung ausgetauscht werden.

... zu den Internetseiten des Netzwerks
 

Nationale Strategie zur Biologischen Vielfalt

Offizielle Seite der Nationalen Strategie zur Biologischen Vielfalt (NBS), die von Bundesregierung am 7. November 2007 beschlossen wurde.

... zu den Seiten der NBS 
 

Naturgarten e.V.

Das Netzwerk aus privaten Naturgartenmitgliedern, Firmen und Institutionen aus sieben europäischen Ländern arbeitet schwerpunktmäßig im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und gibt Anregungen für den Erhalt der biologischen Vielfalt und Tipps zur Anlage, Bewahrung und Pflege naturnaher Lebensräume (vor allem im Siedlungsraum).

... zu den Seiten des Naturgarten e.V.
 

Natur in graue Zonen

Natur in Graue Zonen ist eine Kampagne zur Entsiegelung und naturnahen Begrünung innerstädtischer Funktionsflächen. Ziel ist es, die Spielräume biologischer Vielfalt im urbanen Raum zu entdecken. Dabei werden vorhandene Strukturen genutzt, um der Natur dauerhaft mehr Raum in der Stadt zu geben.

... zu den Seiten der Kampagne
 

UN-Dekade Biologische Vielfalt

Der deutsche Beitrag zur UN-Dekade Biologische Vielfalt umfasst eine Vielzahl von Maßnahmen. Im Mittelpunkt steht die Auszeichnung von Projekten, die einen besonderen Beitrag zur Erhaltung, Vermittlung oder Kommunikation der biologischen Vielfalt leisten. Auch Kommunen können sich für eine Auszeichnung bewerben.

... zu den Internetseiten der UN-Dekade
 

Unternehmen Biologische Vielfalt 2020

Als neue Schnittstelle für Verbände aus Wirtschaft und Naturschutz bietet das Netzwerk ein gemeinsames Forum für die Akteure, um ihre Perspektiven einzubringen und zusammenzuführen sowie beispielhafte Aktivitäten anzuregen und sichtbar zu machen.

... zu den Internetseiten des Netzwerks