Weitere

Fachtagung „Artenschutz in der Stadt –
Umsetzung von mehr Stadtnatur“

28. September in Schneverdingen

Die Fachtagung der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) und der Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V. (BBN) stellt das Thema Stadtnatur in den Mittelpunkt der Tagung. Die Förderung der Biodiversität und der Artenschutz sind hierbei zentrale Themen.

Mehr zum Thema
 

Transfertagung "Nachhaltige Gewerbegebiete –
Wie Kommunen und Unternehmen zusammenarbeiten"

19. Oktober in Recklinghausen

Anhand erster Ergebnisse des Forschungsprojektes „Grün statt Grau - Gewerbegebiete im Wandel“ aus den Städten Remscheid, Frankfurt und Marl sowie umsetzungsorientierter Beispiele aus anderen Städten sollen bei der Tagung Lösungsansätze aufgezeigt und diskutiert werden - beispielsweise bzgl. der Entwicklung langfristiger Partnerschaften für nachhaltige Gewerbegebiete. Dabei steht die Frage der Übertragbarkeit auf andere Städte an erster Stelle.

Mehr zum Thema
 

Tagung "Stadtgrün – Chancen für die Zukunf"

8. November in Friedrichshafen

Im Rahmen der Tagung „Stadtgrün – Chancen für die Zukunft“ wird es um die Rahmenbedingungen für eine verbesserte Umsetzung der Zukunftsaufgabe Stadtgrün gehen. Zielgruppe der Fachtagung sind insbesondere Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung, Fachplaner und Architekten, Umwelt- und Naturschutzverbände.

Mehr zum Thema
 

Tagung „Nachhaltigkeit und Innovationen von
Sportstätten und -räumen“

9./10. November in Köln

Die Nachhaltigkeit von Sportstätten und -räumen ist ein ebenso aktuelles wie umstrittenes Thema. Die von der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (Kommission Sport und Raum), des Bundesinstituts für Sportwissenschaft und der IAKS Deutschland organisierte Fachtagung beleuchtet das Thema sowohl von wissenschaftlicher als auch sport- und planungspraktischer Seite.

Mehr zum Thema 
 

Netzwerk21Kongress "Mit neuem Mut:
Global denken, lokal handeln"

28.-30. November in Göttingen

In Workshops und Strategiediskussionen werden Themen wie die Kunst der Vernetzung, kommunales Nachhaltigkeitsmanagement, sozial, faires Handeln vor Ort oder Lebensstilwandel diskutiert. Bereits am 28. November gibt ein Vorabendtreffen Gelegenheit zum Kennenlernen und Netzwerken. Im Rahmen des Kongresses findet auch die Verleihung des Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreises ZeitzeicheN statt.

Mehr zum Thema