Landkreis Ahrweiler

Rheinland Pfalz
130.000 Einwohner
786,98 km²

Links

- ggf. Verlinkung auf Fachbereich
- Kontakt [Verlinkung auf angebene Mail-Adresse]

Projekte

- Artenreiche Wiesen

- Naturschutzprojekt Obere Ahr-Hocheifel

Stand 23.06.2021

Der Landkreis Ahrweiler liegt im Norden des Landes Rheinland-Pfalz.

Der Rhein bildet die Ostgrenze des Kreises. Die Ahr durchquert als Nebenfluss des Rheins den Kreis von Südwesten nach Nordosten. Entlang der Ahr befindet sich eines der nördlichsten Weinanbaugebiete in Deutschland. Aufgrund ausgedehnter Mittelgebirgswälder und Bachauen im Einzugsbereich der Ahr gehört ein Großteil des Landkreises zum Vogelschutzgebiet Ahrgebirge. Dieses verfügt u. a. über die größte Populationen des Schwarzstorches in Rheinland-Pfalz und ein bedeutendes Brutvorkommen zahlreicher gefährdeter Waldvogelarten. Mit dem vulkanischen Laacher See gehört der größte See des Landes Rheinland Pfalz und einzige Caldera-See Mitteleuropas ebenfalls zum Kreisgebiet.