Gemeinde Bruchhausen-Vilsen

Niedersachsen
Landkreis Diepholz
9.090 Einwohner
110 km²

Links

Projekte

- Geburtenwald Scholen

- Revitalisierung von Schlatts

- Buntes Band

Stand 12.08.2021

Der Luftkurort Bruchhausen-Vilsen liegt im Herzen Niedersachsens, inmitten einer reizvollen Moränenlandschaft, die durch die vom Geestrand kommenden Gewässer, auf ihrem Weg ins Weser Urstromtal kurze, stark ausgewaschene, zum Teil schluchtenartige Erosionstäler bildete. Dies ist auf dem Heiligenberg mit seinen Wäldern und Schluchten und den Quellgebieten der Eyter und Dille auch heute noch gut zu sehen. Wald, Wiesen und Ackerflächen bilden eine abwechslungsreiche Landschaft, durch die sich kleine natürliche Bachläufe schlängeln. Noch Anfang des Jahrhunderts waren hier viele Schlatts, die aber alle trockengelegt wurden. Zahlreiche Hügelgräber zeugen davon, dass hier auch schon in der Bronzezeit gesiedelt wurde.


Gekennzeichnet ist Bruchhausen-Vilsen durch die vielfältige und intakte Landschaft mit ihren historischen Siedlungen, den Kleingewässern mit oberirdischen Quellen und Bachläufen sowie der nicht zersiedelten Landschaft.