Nordrhein-Westfalen
kreisfrei
32800 Einwohner
258 km²

Links

Projekte

Bielefeld

Bielefeld ist mit 328.000 Einwohnern eine der 20 größten Städte Deutschlands und das dynamische Zentrum der Region Ostwestfalen-Lippe. Das 258 Quadratkilometer umfassende Stadtgebiet Bielefelds verteilt sich auf drei verschiedene Landschaften, dem Teutoburger Wald in seiner Mitte, der Sennelandschaft im Süden und dem Ravensberger Hügelland im Norden.

Bielefeld ist grün, trotz des Großstadtcharakters nehmen Landwirtschaftsflächen mehr als 35 Prozent und Wald mehr als 21 Prozent der Stadtfläche ein. Ein verzweigtes System von Grünzügen durchzieht und gliedert die Wohngebiete der Stadt.

Insgesamt ist in Bielefeld eine Fläche von 14.680 Hektar oder etwa 57 Prozent des Stadtgebietes geschützt. 7,5 Prozent des Stadtgebietes sind als Naturschutzgebiet der höchsten Schutzkategorie zugeordnet. Der etwas scherzhafte Titel „westfälisches Venedig“ rührt her von den zahlreichen eine Gesamtlänge von 560 Kilometer erreichenden Bächen und den rund 350 Teichen des Stadtgebietes.