Stuhrer Babywälder

Gemeinde Stuhr

Kategorie:
Bewusstseinsbildung und Kooperation

Schlagworte:
Baumpflanzung, Erhöhung Waldanteil, Mehr Grün für Stuhr

Projektlaufzeit:
Jan. 1981 bis fortlaufend

Partner:
Arbeitsgruppe Mehr Grün für Stuhr

Auf Initiative der Arbeitsgruppe "Mehr Grün für Stuhr" wurde im Jahr 1982 allen Stuhrer Eltern, die im Laufe des Vorjahres ein Kind bekommen hatten, die Gelegenheit gegeben auf einem gemeindeeigenen Grundstück im Ortsteil Moordeich für dieses Kind einen Baum zu pflanzen. In den Folgejahren wurde dieser Brauch auf verschiedenen Grundstücken im gesamten Gemeindegebiet fortgesetzt. Im Laufe der vergangenen 31 Jahre sind so auf 24 Hektar 4700 Laubbäume gepflanzt worden.