Baumspenden entlang des Starzelbachs

Gemeinde Eichenau

Kategorie:
Grün- und Freiflächen im Siedlungsbereich

Schlagworte:
jährliche Pflanzung, Baumspenden zu Geburt und Hochzeit

Projektlaufzeit:
August 2021 bis fortlaufend

Partner:
Bürgerinnen und Bürger

Förderer:
Baumspenden von Bürgerinnen und Bürgern, restliche Kosten über Haushaltsmittel

Kontakt:
Gemeinde Eichenau
SG Umwelt
Sachbearbeiterin Umwelt und Klimaschutz, Carolin Speth

Link zum Projekt

Seit August 2021 können Eichenauerinnen und Eichenauer Geburts- und Hochzeitsbäume entlang des Starzelbachs spenden. Der Starzelbach prägt das Eichenauer Ortsbild und fließt über mehrere km durch das Gemeindegebiet. Die Bäume entlang der Roggensteiner Allee spenden Schatten und sorgen für das grüne Erscheinungsbild entlang des Baches.  Zu besonderen Anlässen (Geburt und Hochzeit) können Bürger*innen nun Ihren eigenen Baum als Erinnerung spenden und so einen alten Brauch umsetzen. Ihren Baumstandort und die Baumart können sie aus einer Liste von mehr als 40 möglichen Standorten auswählen. Die Baumstandorte sind auf einer Karte eingezeichnet.
Mögliche Baumsorten sind:
Ahorn, Berg-Ahorn Linde
Rotlaubiger Berg-Ahorn Mehlbeere
Birke Ulme
Birke, Sand-Birke Vogelbeere, Eberesche
Erle Weide, Sal-Weide
Kirsche, Vogel-Kirsche
Die gespendeten Bäume werden jährlich gepflanzt. Als Dankeschön erhalten die Spender*innen eine Urkunde von der Gemeinde. Auf Wunsch wird ein Schild mit Details zur Spende neben dem Baum angebracht.
Die Spende enthält die Kosten für den Baum, die Pflanzarbeiten (inklusive Vorbereitung und Verkehrssicherung) sowie erste Pflegemaßnahmen (u.a. Düngen und Wässern). Die weiteren Pflegemaßnahmen werden von der Gemeinde Eichenau übernommen.
Im November 2021 wurden die ersten Bäume gepflanzt.