Umwandlung von Rasenflächen in Wildblumenwiesen

Stadt Norderstedt

Kategorie:
Grün- und Freiflächen im Siedlungsbereich

Schlagworte:
Wildblumenwiesen, Insektenförderung

Projektlaufzeit:
2018 bis fortlaufend

Kontakt:
Stadt Norderstedt
Amt Nachhaltiges Norderstedt
Jelena Jurth

Die Stadt Norderstedt legt seit 2018 gezielt Wildblumenwiesen mit regiozertifiziertem Saatgut im Stadtgebiet an, um die biologische Vielfalt und insbesondere die Insektenfauna zu erhöhen. Die Flächen sind von unterschiedlicher Größe und liegen in verschiedenen Stadtteilen. An jeder Fläche wird von Beginn an eine Infotafel aufgestellt, die auf das Vorhaben hinweist. Die Flächen werden in der Folge ein- bis zweimal jährlich mit einem Balkenmäher gemäht.

Aus der Bevölkerung kommt viel positives Feedback und sowohl Privatpersonen als auch Vereine und Institutionen wie die Kirchengemeinden folgen den städtischen Beispielen auf ihren eigenen Flächen. Bei Bedarf werden sie hierbei von der Stadt Norderstedt unterstützt.