Solinger Baumkonzept

Klingenstadt Solingen

Kategorie:
Grün-& Freiflächen

Schlagworte:
Bäume in der Stadt, Grüne Infrastruktur, Klimaresiliente Stadt, Umweltgerechtigkeit

Projektlaufzeit:
Start 02/2021
Ende 09/2021

Förderer:
Klingenstadt Solingen

Kontakt:
Klingenstadt Solingen / Stadtdienst Natur und Umwelt / Claudia Wackerl

Stand 16.05.2022

Ziel ist des Konzeptes ist es, den Baumbestand im innerstädtischen Raum zu erhalten sowie den Bestand wirkungsvoll und zukunftsfähig zu erweitern. Das in enger Zusammenarbeit des Stadtdienstes Natur und Umwelt mit dem Teilbetrieb Stadtgrün und Stadtbildpflege der Technischen Betriebe Solingen erstellte Konzept liefert eine stadtweite systematische Handlungsgrundlage: Anhand von verschiedener Parameter, wie vorhandenes Grünvolumen, hohe thermische Belastung, besonders betroffene Bevölkerungsgruppen, stark verdichtete Siedlungsbereiche, wird ein gestuftes Vorgehen für räumlich und fachlich konkretisierte Maßnahmen abgeleitet.


Anhand sogenannter „Lupenräume“ werden einzelne Stadtbereiche genauer untersucht und detailliertere Umsetzungsschritte dort definiert, wo die größtmögliche Wirkung durch neue Bäume erzielt werden kann. Im Ergebnis liegt ein wichtiges strategisches Programm vor, aus dem differenzierte und räumlich priorisierte Aussagen sowohl zur Verbesserung von Standortbedingungen und Pflege vorhandener Bäume sowie zur Schaffung neuer Baumstandorte abgeleitet und notwendige Finanzmittel zur schrittweisen Umsetzung (investive Herstellungskosten und konsumtive Unterhaltungskosten) ermittelt werden können.