Naturstadt - Kommunen schaffen Vielfalt

Insekten fördern …

… und mehr Natur in Kommunen zulassen. Darum geht es im Bundeswettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“. Die 40 besten Projektideen werden am 25. November 2020 auf einer feierlichen Veranstaltung in Berlin als Zukunftsprojekte ausgezeichnet und mit jeweils 25.000 Euro prämiert. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt durch das „Bundesamt für Naturschutz“ mit Mitteln des „Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit“.

Ein Wettbewerb für Insekten und Stadtnatur
Mit diesem Wettbewerb möchten wir Kommunen motivieren, mehr Stadtnatur zu wagen und die Insektenvielfalt zu erhalten und zu fördern. Alle Städte, Gemeinden und Landkreise in Deutschland sind herzlich eingeladen, sich mit Projektideen zur Förderung von Stadtnatur und Insekten zu beteiligen. Ganz besonders ermutigen wir diejenigen Kommunen zur Teilnahme, die bisher noch keine oder nur sehr wenige Projekte zum Wettbewerbsthema initiiert haben.

Mögliche Projektideen
Denkbar sind beispielsweise Konzepte für die naturnahe, insektenfreundliche Pflege der städtischen Grünflächen, für die nachhaltige Gestaltung von Blühflächen und Pflanzungen oder insektenfreundliche Beleuchtungskonzepte. Auch Projektideen zur Förderung von Insektenlebensräumen an Gewässern, in Parks oder Gärten sind willkommen. Möglich sind ebenfalls Ideen und Konzepte für Umweltbildungsmaßnahmen. Gerne können Kooperationen mit lokalen Akteurinnen und Akteuren eingegangen werden. Wichtig ist, dass es sich um eine Idee handelt und nicht um ein bereits umgesetztes Projekt. Unter www.wettbewerb-naturstadt.de finden Sie zahlreiche Beispielprojekte zur Veranschaulichung der Bandbreite möglicher Projektideen.

Teilnahme
Mitmachen können Sie, indem sie den digital ausgefüllten Fragebogen zusammen mit dem unterschriebenen und eingescannten Anmeldeformular (jeweils als PDF) an wettbewerb-naturstadt@kommbio.de schicken. Beachten Sie dabei besonders die Teilnahmebedingungen. Die entsprechenden Dokumente finden Sie ebenfalls unter www.wettbewerb-naturstadt.de.

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2020

 

Gefördert durch